Jugendvideogruppe

Die Arbeit der Gruppe konzentriert sich auf die Ausbildung interessierter Jugendlicher im Bereich Videofilm. Dazu gehören Kamera, Ton, Beleuchtung, Schnitt, Animation, Drehbuch und Regie. Dabei können die Jugendlichen auf ein modernes Equipment zurückgreifen, das ständig erneuert und erweitert wird. Der Verein ermöglicht es Jugendlichen, an Fortbildungsveranstaltungen externer Anbieter teilzunehmen. Mittlerweile hat die Gruppe einen sehr guten Ruf, sodass sie auch anspruchsvolle Aufträge annimmt. 

Hier der Link zur YouTube-Seite der Gruppe:

https://www.youtube.com/user/MKBVideogruppe

Termine 2017:

13. - 15.01.16 Einsteigerworkshop in Wilhelmsaue

06. - 11.02. Gala-Woche des Theodor-Fontane-Gymnasiums

 


Kameraarbeit bei "Vollwert TV"

Jugendgeschichtsarbeit

Innerhalb des Vereins bilden sich immer wieder projektbezogene Gruppen, die sich Themen der Lokal- und Regionalgeschichte widmen. Diese Form der Jugendgeschichtsarbeit findet bereits seit der Gründung des Vereins 1991 statt. 2015 stand der 70. Jahrestag des Kriegsendes 1945 im Mittelpunkt der historischen Recherche.

2016 soll in Projektarbeit untersucht werden, wie sich die Stadt Strausberg unter dem Einfluss der NVA, die am 01.03. ihren 60. Gründungstag hätte, entwickelt hat.


Auch historische Bauwerke wie die Bockwindm├╝hle in Wilhelmsaue stehen im Fokus der Geschichtsarbeit.